Boris Bell

Boris Bell

 

BELL: Antonia Anissegos - piano / Boris Bell - schlagwerk, komposition / Silke Eberhard - saxofon, Klarinette / Nikolaus Neuser - trompete
Foto: Volker Beushausen, © 2016 Wismart Verlag

Boris Bell (im Bild 2. von links) ist Schlagzeuger und Komponist. Er komponiert für Ensembles wie das "nouvel ensemble contemporain" und gewann verschiedene Kompositionspreise.
Für sein eigenes Autorenensemble BELL fand er mit Silke Eberhard, Nikolaus Neuser und Antonis Anissegos engagierte Mitstreiter: musikalische Grenzgänger zwischen komponierter E-Musik und experimenteller Improvisation. Boris Bell lebt und arbeitet in Berlin.

Klaus Hübner + (Musikjournalist) zur Gruppe BELL:
"Das Geheimnis der Produktion liegt in ihrer Flüchtigkeit. Und im lückenlosen Zusammenspiel eines Quartetts, das Raum, Zeit und Klang in seiner Musik als unverzichtbar begreift. Obsession, im positiven Sinne eine leidenschaftliche Besessenheit und im negativen eine unangenehme bis quälende Zwangsvorstellung. Boris Bell scheint mit der ersten Definition des Wortes für seine Musik einverstanden zu sein, denn von Zwanghaftigkeit ist hier nichts zu spüren. ... Trompeter Nikolaus Neuser und Pianist Antonia Anissegas feuern sich an, Silke Eberhard an Altsaxofon und Klarinette spielt souverän mit dem Material. Mittendrin Boris Bell (Schlagwerker und Komponist), der sich dezent zurücknimmt. (JazzThetik)


Alben

w111 :: Boris Bell :: Obsessions
Obsessions
Boris Bell
ws107 :: Boris Bell :: Miniaturen für Piano solo (Notenausgabe)
Miniaturen für Piano solo (Notenausgabe)
Boris Bell